intermedia-globe Gold Award

Arbeiten der Vision Factory sind ihren Preis wert und preiswert: das meinte auch die Jury des 19. WorldMediaFestival und zeichnete die von Vision Factory produzierte Imagekampage der Hochschule Fresenius mit dem intermedia-globe Gold Award aus.

Das WorldMediaFestival ist ein internationaler Wettbewerb für Kommunikationsmedien. Prämiert werden herausragende Lösungen in Corporate Film, Television, Web- und Print-Produktionen. Alle Einreichungen werden von internationalen, unabhängigen Fachjurygruppen gescreent und beurteilt. 2018 bewarben sich 785 Produktionen aus 38 Ländern um die begehrten Preise und in der Kategorie Education konnte die Auszeichnung vom Bereichsvorstand der COGNOS AG, Prof. Dr. oec. Stefan Wiedmann und der Leiterin Kommunikation & PR Hochschule Fresenius, Melanie Behrendt, entgegengenommen werden.

 

Mehr Informationen zur Auszeichnung bzw. der ausgezeichneten Arbeit finden Sie im Beitrag „IMAGEKAMPAGNE # HOCHSCHULE FRESENIUS“ und über die Webseiten Finanznachrichten / WorldMediaFestival 2018

Kommentar verfassen